www.FROSCHRAUM.de.tl
Ein Keller voller exotischer Frösche

Fachchinesisch



Die Sprache der Terrarianer



In vielen Büchern und Internetforen wird von Anfang an, die Fachsprache für unser Hobby benutzt.

Oft werden aber in Foren Fragen gestellt, was denn die einzelnen Begriffe, Abkürzungen und
Zahlenkombinationen überhaupt bedeuten.

http://thumbs.dreamstime.com/t/natur-frage-52432291.jpg

Hier möchte ich Einsteigern eine kleine Hilfestellung bieten, sich in der "Sprache der Terrarianer" besser zurechtzufinden.



Was bedeutet "RH" und "MHF"? Klick_12 

Was bedeutet "Supplementierung" Klick_00

Was bedeutet die Angabe z.b. 1,2,4?
Klick_hier_1

Was ist RFG, LTG, oder LBM?
Klick_hier_2

Was ist ein Morph?
Klick_hier_3

Was bedeutet NOMINAT?
Klick_hier_4

Was bedeutet
"Der Frosch wurde beschrieben"?
Klick_hier_5

Was ist XAXIM?
Klick_hier_6

Was ist HABITAT?
Klick_hier_7

Was heißt EBL, WBL und SS?
Klick_hier_8

Was versteht man unter Phytothelmen?
Klick_hier_9

Was ist LSR? Klick10






Was bedeutet"RH" und "MHF"?

"RH" steht für Rüsselsheim,

http://www.ruesselsheimer-froschboerse.de/

"MHF" für Marktheidenfeld

http://www.anuren.de/index.php?option=com_content&view=article&id=26&Itemid=4

In diesen Städten finden je einmal im Jahr Froschbörsen statt.
Es gibt Vortäge zu den unterschiedlichsten Themen und eben eine Verkaufsbörse für Frösche und alles was das Herz begehrt.Zumindest das Fröschlerherz.

Während die Veranstaltung in Rüsselsheim (soweit ich weiß) durch einen Stammtisch zustande kommt (oder zumindest die Idee dafür), ist das Treffen in Marktheidenfeld eine "Tagung" mit Börse der DGHT AG-Anuren.

Man kann vor allem mal die Menschen hinter dem "Nickname" in den Foren kennenlernen, was wohl den größten Reiz für viele ausmachen dürfte.
 

Foto: firmenbd.de



Was bedeutet "Supplementierung"?

Heufig hört man, dass man seine Futtertiere
supplementieren (lat. ergänzen,ersetzten) soll.
Damit ist das einstäuben der Futtertiere mit einem Vitaminpulver gemeint.
 




Was bedeutet z.b. 1,2,4?

Diese Zahlen beziehen sich auf das Geschlecht von Tieren (nicht nur von Fröschen) Die erste Zahl steht für ein männliches Tier, die zweite für ein weibliches und die dritte Zahl für Tiere, deren Geschlecht nicht bestimmt ist.
Dabei handelt es sich nicht immer nur um Jungtiere.

Das Beispiel 1,2,4 bedeutet demnach:

Ein Männchen, zwei Weibchen und 4 Geschlechtsunbestimmte Tiere.

1,1 ist demnach ein Pärchen.

0,0,5 sind fünf geschlechtlich unbestimmte Tiere, dabei handelt es sich häufig Nachzuchten


Nach_oben


Was ist RFG, LTG, oder LBM?

Diese Abkürzungen beschreiben Materialien, mit denen man die Innenwände von Terrarien beschichten kann. Das wird auch beflocken genannt. Es Handelt sich im Einzelnen um:

Rain Forrest Background,
Latex Torf Gemisch und
Latex-Binde-Mittel, welches mit Torf vermengt wird (ist das gleiche wie LTG).

Sie werden z.b. auf strukturierte Styropurplatten gestrichen, die dann an den Wänden angebracht werden.
Es gibt noch weiter Beschichtungsmaterialien zu finden. Da scheinen die Möglichkeiten fast unerschöpflich zu sein. In wie weit das alles sinn- und biologisch verantwortungsvoll ist, steht auf einem anderen Blatt.
Oben genannte Materialien werden oft genommen und sind wohl o.k. Ich selber habe keine Erfahrungen damit.

Nach_oben



Was ist ein Morph?

Bei den Dendrobatiden gibt es, anders als z.b. bei Schlangen (Boa constictor constrictor, Boa constictor imperator)  keinen Unterartstatus. Hat nun EINE Dendrobatenart (z.b. Tinctorius) unterschiedliche Färbungen bzw Muster (durch unterschiedliche Entwicklung an unterschiedlichen orten), so spricht man von Morphen, oder auch FUNDORTVARIANTE, oder FARBVARIANTE.

Die Morphnamen sind oft an Dinge in der Nähe der Fundorte, also Dörfer, Flüsse, Gebirge, usw. angelehnt, beziehen sich auf Namen von Personen, oder einfach nur auf die Farbe des Frosches.


So gibt es z.b nur eine Art Dendrobates tinctorius, aber sehr viele verschiedene Morphe dieser Art.
z.b.
Dendrobates tinctorius oyapock (Fluß)
Dendrobates tinctorius oranje gebergte(Gebirge)
Dendrobates tinctorius regina(Dorf)
Dendrobates tinctorius weygold(Name)
Dendrobates tinctorius azureus(Farbe)
uvm.

Nach_oben


 
Was bedeutet NOMINAT?

Als NOMINAT bezeichnet man den Morph, nach dem eine Art (also z.b. Tinctorius) das erste mal wissenschaftlich erfasst wurde. Sozusagen "Die Mutter aller Tinctorius". Meist haben die Nominat-Varianten natürlich noch andere Namen. Dendrobates tinctorius nominat heiß auch Dendrobates tinctorius kaw mountain. (Fundort)

Bei manchen Froscharten gibt es dies Bezeichnung aber nicht. So ist mir z.B. kein Oophaga pumilio nominat bekannt.

Rein wissenschaftlich gesehen gibt es den Begriff nominat so nicht. Im Hobby ist er allerdings weit verbreitet. Richtig wäre eigentlich "nominotypischer Taxon".



Dendrobates tinctorius nominat / Kaw mountain


Es hat nichts damit zu tun, ob ein Tier einfach, oder schwer zu halten ist. Auch ist die Zeichnung der Tiere ist nicht umbedingt typisch für diese Art.




Was bedeutet "Der Frosch wurde beschrieben"?


Foto: www.lesestart.de

Unter beschreiben eines Tieres, versteht man die wissenschaftliche Ersterfassung. Quasi die Entdeckung einer Species. Meist wird ein Exemplar getötet und in Formalin eingelegt aufbewahrt.
Es gibt Arten, auch Pfeilgiftfrösche, von denen man nur dieses eine Exemplar als "Beweis" der Existenz hat. Danach wurde die Art nie wieder gesehen.

Nach_oben


Was ist XAXIM?


Xaxim, gesprochen Schaschim, wird aus dem Stamm von tropischen Baumfarnen gewonnen. Meist wird es in der Terraristik in Platten, oder kleinen Stämmen angeboten. Es ist ein sehr gutes Material, dass im feuchten Klima des Dendrobatenterrarium sehr lange hält. Im Inneren des Xaxims sind oft Samen diverser Pflanzen, die in der richtigen Umgebung keimen und wachsen.
Verschiedene Farne und Moose sind häufig. Es gibt verschiedene Varianten, weiches, hartes und das aus Asien, oder Süd- bzw. Mittelamerika.
Ökologisch gesehen ist es aber fraglich. Auch ist der Preis oft recht hoch.

http://mlb-s1-p.mlstatic.com/placa-de-xaxim-autntica-50cm-14038-MLB4394710250_052013-O.jpgFoto: lista.mercadolivre.com.br

Nach_oben


Was ist HABITAT?

Als Habitat bezeichnet man den natürlichen Lebensraum.
Wobei nicht etwa das Land, oder die Gegend gemeint ist, sonder der nähere Lebensraum - also z.b. feuchter Regnwaldboden, mit einer hohen Schicht trockenem Laubes und wenig Krautbewuchs.

 
Foto: wikipedia


 
Was heißt EBL, WBL und SS?

Da diese drei Kürzel alle samt Futtertiere sind, habe ich sie hier mal zusammen gefasst.

EBL sind Erbsenblattläuse (http://froschraum.de.tl/Erbsenblattlaus.htm)

WBL sind Weizenblattläuse

SS sind Springschwänze (http://froschraum.de.tl/Springschw.ae.nze.htm)


Was versteht man unter Phytothelmen?

Phytothelmen sind Kleinstgewässer.
In der Natur häufig Ast- und Baumlöcher, große Blätter, Pfützen, aber auch die Achseln von Bromelien, Dieffenbachien, Heliconien uvm.
Im Terrarium sind es meist Bromelien, div Döschen, Näpfe und Hülsen.

Siehe auch: http://froschraum.de.tl/Phytothelmen-im-Terrarium.htm



 
Nach_oben

Was ist LSR?

LSR ist die Abkürzung für Leuchtstoffröhre.
 

http://i.ebayimg.com/images/i/360659510014-0-1/s-l1000.jpgFoto: ebay.de